Was wir für Sie tun

Joschka Fischer & Company berät Unternehmen zu den Rahmenbedingungen internationaler Märkte, zukünftigen politischen und gesellschaftlichen Herausforderungen sowie nachhaltigen Wachstumschancen. Einen Beratungs- und Kompetenzschwerpunkt legen wir dabei auf die drei großen Trends unserer Zeit.

JF&C unterhält eine exklusive Partnerschaft mit der Albright Stonebridge Group in Washington D.C. mit Büros unter anderem in China, Indien und Brasilien.

Globalisierung

Schadet es meinem Unternehmen in den USA, wenn ich weiter mit diesem oder jenem Land Geschäfte tätige? Wie etabliere ich mich am besten am brasilianischen Markt? Wohin bewegen sich die aufstrebenden asiatischen Länder wie China und Indien? Mit wem muss ich reden, wenn ich vor Ort Erfolg haben will?

Gemeinsam mit unserem strategischen Partner Albright Stonebrigde Group bieten wir eine europäische Perspektive mit internationalem Blick. So können wir unseren Kunden helfen, ihre Auslandsmärkte richtig einzuschätzen, vor Ort die richtigen Netzwerke aufzubauen, frühzeitig Investitionschancen zu nutzen und Risiken abzuwägen.

Wir helfen Unternehmen und Institutionen geopolitische Herausforderungen zu überblicken und im komplexen Umfeld der Globalisierung die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Digitalisierung

Digitalisierung verändert die Wirtschaft grundlegend. Sie verändert Produkte und Produktion. Vor allem aber stellt sie Geschäftsmodelle auf den Kopf und reiht Wertschöpfungsketten neu auf. Heute direkt am Endkunden, morgen vielleicht Tech-Zulieferer.

Der große Wettbewerber ist längst verschwunden, dafür Konkurrenz von Firmen, die es heute noch nicht gibt. Digitalisierung ist disruptiv. Änderungen sind oft grundlegend und plötzlich. Aber auch die Digitalisierung folgt Mustern und Trends. Diese zu verstehen und dann die richtige Strategie umzusetzen, dabei hilft Joschka Fischer & Company.

Wir unterstützen unsere Kunden auch bei der geo- und industriepolitischen Perspektive. Derzeit wird in Berlin, Brüssel, Peking, Washington und im Silicon Valley um grundlegende Weichenstellungen gerungen. Viele Regeln müssen für die Digitalisierung neu und anders gedacht werden.

Dekarbonisierung

2050 wird in Europa kaum ein Transportmittel CO2 produzieren, die Energieversorgung nahezu komplett erneuerbar sein. So sieht es nicht nur die Roadmap der EU vor. Auch die anderen großen Akteure, die USA und China dekarbonisieren ihre Wirtschaft – jeweils im eigenen Tempo. Die Gründe: Luft, Klimaschutz, Ressourcenknappheit und sicherheitspolitische Interessen.

Der Trend mag im Laufe der nächsten Jahren Ausreißer verzeichnen, aber er ist stabil. Damit China, Brasilien, Indien und Co ihr Recht auf Wohlstand umsetzen können, muss sich die Produktionsweise ändern. Dekarbonisierung wird ein entscheidendes Wettbewerbselement. Der sofortige Abschied von fossilen Energieträgern, wie Kohle oder Erdgas ist - auch aufgrund von unterschiedlichen Abhängigkeiten einzelner EU-Staaten - nicht realistisch. Aber die verbindlichen Ziele sind klar definiert.

Die Übergangsphase so gestalten, dass die unternehmerischen Interessen und Zukunftsaussichten gewahrt bleiben, die Belange der Gesellschaften berücksichtigt werden und die Zusammenarbeit mit der Politik funktioniert, ist eine essentielle Führungsaufgabe, bei der JF&C Unternehmen begleitet.
 

Wir unterstützen Kunden mit:

  • Umfeld-Analysen – Wir beobachten und kartieren das unternehmerische Umfeld und benennen Chancen und Risiken für das Kerngeschäft.
  • Geopolitische Analysen – Wir analysieren zeitnah politische Entwicklungen weltweit und leiten Handlungsempfehlungen ab.
  • Strategie-Bildung – Wir setzen mit Ihnen gemeinsam Prioritäten und definieren, welche Themen und Werkzeuge wesentlich für eine erfolgreiche Unternehmens-, Kommunikations-, Politik- oder Nachhaltigkeitsstrategie sind.
  • Stakeholder-Dialog – Wir suchen nach passgenauen Austauschformaten für die große Vielfalt an Anspruchsgruppen und begleiten Sie bei der Kontaktaufnahme.
  • Partner-Bindung – Wir zeigen, welche Gruppen und Individuen wichtige Beiträge für die unternehmerische Entwicklung und den Geschäftserfolg leisten können, und entwickeln Vorschläge, wie eine beiderseitig gewinnbringende Allianz aussehen kann.
  • Kommunikationsberatung – Wir unterstützen die Kommunikation bei politischen und gesellschaftlichen Themenstellungen und helfen in Krisenfällen.
ANFORDERUNGEN VERSTEHEN IN POLITIK UND GESELLSCHAFT

Identifikation des Status Quo

Strategien, Ziele, Zahlen

DER WEG ZU EINER NACHHALTIGEN UNTERNEHMENSSTRATEGIE
  • Anpassung von Produkten, Dienstleistungen und Management-Prozessen
  • Bestimmen von Verantwortlichkeiten, Dialog mit Interessensvertretern, Krisen und Zielkonflikte lösen
  • Zukunftssichere und wettbewerbsfähige Geschäftsmodelle
 

Doing business well

Wir können aus einer klaren Haltung heraus helfen, die richtigen Strategien zu finden, um die Wahrnehmung von Interessen zu befördern. Sei es in Bezug auf außenpolitische Herausforderungen und Risiken, auf internationale Marktchancen, sei es bei der effizienten Kommunikation politischer Inhalte oder dem Bemühen um nachhaltiges Wirtschaften und eine glaubwürdige Darstellung.